english

 

Dieter Kleinpeter

geboren 1955 in Mauterndorf, Salzburg

 

1973-74
Studium der Malerei an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien
1974-76 Philosophie und Politikwissenschaft an den Universitäten in Wien und Salzburg
1973-74
Studium der Malerei an der Hochschule für Angewandte Kunst
1976-82 Malerei und Grafik an der Staatlichen Hochschule für Bildende Kunst, Braunschweig
1981 Meisterschüler bei A. D. Gorella
1979, 80, 81 Arbeitsaufenthalte in Tokyo, Japan und Mexiko
1981-88 Atelier in Olevano Romano, Italien
1986   Theodor Körner Preis
1986   Preisträger "Homage à Kokoschka"
1984, 86, 88 Lehrtätigkeit an der Internationalen Sommerakademie Salzburg
1983 Romstipendium des Bundesministeriums für Kunst
1990 Arbeitsstipendium in Glasgow, "Kulturhauptstadt Europas 1990", Schottland

1993-2008
/ seit  2009

Professur für Malerei an der Universität Mozarteum in Salzburg
2000–2005/ seit 2009

(Instituts-/ Abteilungs-) Departmentleiter der des Departments für Bildende Künste, Kunst- und Werkpädagogik an der Universität Mozarteum

2007  

Teilnahme am Symposium „Mit Blick über den Atlantik – Wandel und Veränderung literarischer Texte“, Taos Ski Valley, New Mexiko, USA

    lebt und arbeitet in Wien und Salzburg